Studiengänge der Europäischen Kunstgeschichte

Bachelor Europäische Kunstgeschichte

Im BA-Studium erlernen Sie die Grundlagen des Fachs Europäische Kunstgeschichte und erwerben die methodischen und praktischen Fähigkeiten für die weitere wissenschaftliche Ausbildung.

Studienform grundständiger Studiengang
Zeitaufwand Vollzeit- oder Teilzeitstudium
akademischer Abschluss Bachelor of Arts
Bewerbungspflicht Nein
Zulassungsbeschränkung Keine
Studienbeginn Wintersemester
Sprachnachweise zwei moderne Fremdsprachen bis zur Orientierungsprüfung
Belegung
  • Hauptfach 75 %, Abschlussarbeit im Fach
    Europäische Kunstgeschichte
  • 2. Hauptfach 50 %, Abschlussarbeit im 1. Hauptfach
  • Begleitfach 25 %
Regelstudienzeit 6 Semester
Unterrichtssprachen Deutsch (vereinzelt Englisch oder Französisch)
Studienunterlagen siehe Downloads
Fachstudienberatung siehe Studienberatung
Weiterführende Links

Einschreibung

Inhalt und Aufbau des Studiums

FAQ Bachelor

Übergreifende Kompetenzen

Visuelle Kompetenzen

Prüfung

Internationaler Bachelor Kunstgeschichte (Bachelor Plus) | auslaufend

Im Rahmen des "Bachelor-Plus"-Programms des DAAD, das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert wird, kann der bestehende 75%ige Bachelor-Studiengang für 12 Stipendiaten um ein Auslandsjahr ergänzt werden.

Studienform grundständiger Studiengang
Zeitaufwand Vollzeit- oder Teilzeitstudium
akademischer Abschluss Bachelor of Arts mit Zusatzzertifikat
Bewerbungspflicht Ja
Zulassungsbeschränkung
  1. Eingeschrieben im Bachelor 75% Europäische Kunstgeschichte
  2. Absolvierung der Orientierungsprüfung
Studienbeginn Wintersemester
Sprachnachweise Italienisch- und/oder Spanischkenntnisse auf Niveau B1
Belegung
  • Bachelor 75 % Europäische Kunstgeschichte
  • 1-Semester-Auslandsaufenthalt in Siena oder León
  • 4-monatiges Auslandspraktikum
Regelstudienzeit 8 Semester
Unterrichtssprachen Deutsch, Italienisch oder Spanisch (vereinzelt Englisch oder Französisch)
Studienunterlagen siehe Downloads
Fachstudienberatung sieh Studienberatung
Weiterführende Links

Studienverlauf, Erfahrungsberichte usw.

Master Europäische Kunstgeschichte

In den Masterstudiengängen am Institut für Europäische Kunstgeschichte erlernen Sie tiefergehende wissenschaftliche Zusammenhänge und Methoden und erweitern die Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit.
Im "Master Europäische Kunstgeschichte" befassen Sie sich mit der Geschichte der Künste in der am Institut für Europäische Kunstgeschichte vertretenen Breite und Tiefe. Sie studieren das Fach zusammen mit einem Begleitfach (im Umfang von 20 LP) aus dem Fächerspektrum der Universität Heidelberg.

Studienform postgradualer Studiengang (konsekutiv)
Zeitaufwand Vollzeit- oder Teilzeitstudium
akademischer Abschluss Master of Arts
Bewerbungspflicht Ja
Zulassungsbeschränkung siehe Bewerbung
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Sprachnachweise Zwei moderne Fremdsprachen (zur Bewerbung);
Latein oder vergleichbare klassische Sprachkenntnisse (zur Bewerbung)
Belegung
  • Hauptfach
  • Begleitfach
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprachen Deutsch (vereinzelt Englisch oder Französisch)
Studienunterlagen siehe Downloads
Fachstudienberatung siehe Studienberatung
Weiterführende Links

Bewerbung

Inhalt und Aufbau des Studiums

FAQ Master

Internationaler Master für Kunstgeschichte und Museologie (IMKM)

Studienform postgradualer Studiengang (konsekutiv)
Zeitaufwand Vollzeitstudium
akademischer Abschluss Master of Arts (Doppeldiplom)
Bewerbungspflicht Ja
Zulassungsbeschränkung siehe Voraussetzungen und Bewerbung
Studienbeginn Wintersemester
Sprachnachweise
  • sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse (B2 gemäß Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • Kenntnisse in drei modernen Fremdsprachen
  • Lateinkenntnisse (auf Antrag zu ersetzen durch eine vierte moderne Fremdsprache)
Belegung
  • Hauptfach
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprachen Deutsch, Französisch (vereinzelt Englisch)
Studienunterlagen siehe Downloads
Fachstudienberatung siehe Studienberatung
Weiterführende Links

Überblick, Informationen, Erfahrungsberichte usw.

Inhalt und Aufbau des Studiums

Interdisziplinärer Master Mittelalterstudien

Der Mittelaltermaster ist ein gemeinsames Angebot der mediävistischen Schwerpunkte der Fächer Europäische Kunstgeschichte, Germanistik, Geschichte und Romanistik und der Hochschule für Jüdische Studien.

Studienform postgradualer Studiengang (konsekutiv)
Zeitaufwand Vollzeit- oder Teilzeitstudium
akademischer Abschluss Master of Arts
Bewerbungspflicht Ja
Zulassungsbeschränkung siehe Heidelberger Mittelalter Master: Zulassung
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Sprachnachweise Lateinkenntnisse
Belegung
  • Hauptfach
Regelstudienzeit 4 Semester
Unterrichtssprachen Deutsch (vereinzelt Englisch und Französisch)
Studienunterlagen siehe Heidelberger Mittelalter Master: Studium
Fachstudienberatung siehe Studienberatung
Weiterführende Links

Inhalt und Aufbau des Studiums

weitere Informationen

Lehramt Kunstwissenschaft (Beifach) | auslaufend

Das Institut für Europäische Kunstgeschichte bietet Lehramtsstudierenden nach GymPO I (2009) die Erweiterungsprüfung Kunstwissenschaft mit Beifachanforderungen an. Achtung: Dieses Angebot läuft zum 31.7.2021 aus (letzter Prüfungstermin Herbst 2021)!

Studienform Erweiterungsstudium mit Beifachanforderungen zum Staatsexamen
Zeitaufwand Vollzeitstudium
akademischer Abschluss Erweiterungsprüfung mit Beifachanforderungen zum Staatsexamen
Bewerbungspflicht Nein
Zulassungsbeschränkung Keine
Voraussetzung Lehramtsstudium nach GymPO I (2009), begonnen vor dem 1.8.2015
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Sprachnachweise zwei moderne Fremdsprachen bis zur Orientierungsprüfung
Regelstudienzeit 3 Semester
Unterrichtssprachen Deutsch (vereinzelt Englisch oder Französisch)
Studienunterlagen siehe Downloads
Fachstudienberatung Fachspezifisch siehe Studienberatung, allgemeine Lehramtsfragen über die Zentrale Studienberatung
Weiterführende Links

Einschreibung

Informationen zum Lehramtsstudium nach GymPO I (2009)

Magister | auslaufend

Keine Neuimmatrikulation möglich.

Promotion

Für die Promotion weisen Sie durch einen eigenen Forschungsbeitrag die Befähigung zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit nach.

akademischer Abschluss Doktor der Philosophie (Dr. phil.), Doctor of Philosophy (Ph.D.)
Bewerbungspflicht Ja
Zulassungsbeschränkung Zulassungsvoraussetzungen
Studienunterlagen siehe Downloads
Fachstudienberatung siehe Studienberatung
Weiterführende Links

Promotion an der Philosophischen Fakultät

Seitenbearbeiter: Webadministrator
Letzte Änderung: 01.03.2017
zum Seitenanfang/up